Hotline: 0212 - 383 34 42

Kartoffel Feta Salat

So gehts:

Kartoffel-Feta Salat

 

Zutaten für 4 Personen:

1 kg bunte kleine Kartoffeln

100 ml Fruchtwerker Himbeer Essig

100 ml Jordan Olivenöl

80 g getrocknete Tomaten in Öl

4 Stangen Frühlingslauch

1 Bund Koriander

1 Bund Dill

2 Chilischoten

200g Lesbos Käserei Feta

Salz, Pfeffer



Zubereitung:

Prinzipiell könnt ihr alle Kartoffeln zusammen in einem Topf mit Salzwasser kochen. Sie sollten nur alle dieselbe Größe haben damit sie gleichzeitig garen. Die blauen Kartoffeln, die auch gern Trüffelkartoffeln genannt werden, koche ich aber immer separat da diese sehr viel Farbe ins Kochwasser abgeben und damit eventuell die anderen Kartoffeln “einfärben”. geschmacklich verändert sich beim gemeinsamen Kochen aber nichts.

 

Frühlingslauch, Koriander, Dill, getrocknete Tomaten und Chilischoten so fein wie möglich in Streifen schneiden und zusammen mit unserem Jordan Olivenöl in eine Schüssel geben.

 

In einer weiteren Schüssel den Essig mit etwas Salz und Pfeffer mischen. Die gar gekochten Kartoffeln abschütten und im heißen Zustand in die Schüssel mit dem Essig geben, vermengen und etwas abkühlen lassen. Die Kartoffeln saugen sich jetzt schön mit dem süßen Essig voll.

 

Nun die Öl-Kräuter-Marinade dazugeben und unterheben. Den Kartoffelsalat auf einer großen Platte oder Tellern ausbreiten. Zu guter letzt die 200g Feta Scheibe in die Hand nehmen, zerdrücken und die “Feta-Brösel” über den Salat streuen.